Lengenfelder – Der Pop-Papst

Werner G. Lengenfelder MUSIK-und FOTO-Journalist

Über mich

Ich, Werner G. Lengenfelder, bin ein deutscher Journalist, Fotograf, Berater und Moderator. Schwerpunkte: Hörfunk und Musik. Hier eine Auswahl meiner beruflichen Stationen:

Buch „Mein Leben als Pop-Papst“

14. Februar 2020
Mein Buch „Mein Leben als Pop-Papst“ erscheint. 312 Seiten, 222 Fotos, 20 Euro. Es handelt von meinen Begegnungen und Erlebnissen mit Künstlerinnen und Künstlern. Ich erzähle Geschichten, die man nicht in Medienmitteilungen lesen kann. Außerdem gewährt das Buch Einblicke hinter die Kulissen der Musik- und Medienbranche. Und nicht zuletzt hat es autobiografische Züge. Ich habe übrigens nicht nur die Texte verfasst, sondern auch nahezu alle Fotoaufnahmen im Buch selbst gemacht.

Lengenfelder – Der Pop-Papst

29.01.2017– Heute

Aus Anlass meines 40-Jährigen Journalisten-Jubiläums habe ich die Marke „Lengenfelder- Der Pop-Papst“ kreiert. Auf http://www.poppapst.de gibt es ab sofort Musiknews, Konzertberichte und vieles mehr. Wichtig ist mir dabei, nicht Pressemitteilungen und Industriefotos zu veröffentlichen, sondern eigenen Content. Die Bildrechte liegen größtenteils bei mir, die Texte schreibe ich selbst. Bei Instagram seht ihr unter „lengenfelder_pop_papst“ Fotos aus meinem umfangreichen Archiv.

Lengenfelder Musik- und Foto-Journalist

Januar 1977 – Heute

Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol

Am 29. Januar 1977 erschien mein erster Artikel in der Friedberger Allgemeinen.

2017 feiere ich mein 40-jähriges Jubiläum als Journalist. #WGL40

MDR THÜRINGEN – Musikredaktion (freier Mitarbeiter)

Januar 1990 – Heute

Erfurt

Strategische Programmausrichtung
Formatberatung- und -optimierung (Oldies)
Computerunterstützte Musikplanung
Musikresearch
Kontakte zu Plattenfirmen und Veranstaltern
Organisation von Hörerkonzerten
Interviews, Beiträge, Konzertberichte (Radio und Online)

image.de GmbH: Geschäftsführender Gesellschafter

Januar 1996 – Heute

Gersthofen

image.de ist eine Event- und Medien-Agentur mit mehr als 20-jähriger Erfahrung. Zu den Kunden zählen Medienunternehmen, Behörden, mittelständische Firmen und Einzelpersonen.

intersana Internationale Gesundheitsmesse: Moderation

Oktober 2006 – 2018

Augsburg und Umgebung, Deutschland

Viele Jahre moderierte ich jedes Jahr die dreitägige Gesundheitsmesse intersana in Augsburg. Auf der Showbühne fanden täglich drei bis vier Gespräche mit Gesundheitsexperten statt. Im Laufe der Jahre sind da mehr als 100 Gesprächsrunden zusammen gekommen. Mehrfach ein Highlight: Die Diskussionen mit Professor Werner Mang zum Thema Schönheits-Operationen. Mit Günther Sigl von der Spider Murphy Gang habe ich über das Fitness-Programm eines Rock’n’Roll-Stars gesprochen, mit Claus Fussek über die Pflegesituation in Deutschland diskutiert oder von Professor Olaf Adam erfahren, dass auch ein Schweinebraten nicht im Widerspruch zu einer Diät stehen muss.

Wintertraum Gersthofen: Generalunternehmer

Dezember 2001 – Januar 2011

Gersthofen

Betrieb einer mobilen Eislaufbahn im Auftrag der Stadt Gersthofen. Der gesamte Event wurde von meiner Agentur image.de GmbH organisiert und durchgeführt. Pro Jahr kamen bis zu 30.000 Besucher

Radio Kö 87,9: Geschäftsführer und Programmchef

Oktober 1998 – März 2002

Augsburg und Umgebung, Deutschland

Im Auftrag der Mayer & Söhne Mediengruppe Aichach habe ich den Sender neu positioniert und schließlich den Verkauf an die Rockantenne abgewickelt.

RT.1 Mediengruppe: Musikchef und Marketingleiter

September 1986 – Juli 1989

Augsburg und Umgebung, Deutschland

Ich war am Aufbau der Radio-Standorte in Augsburg, Neu-Ulm, Donauwörth und Neu-Ulm beteiligt. Aufgaben: Musikredaktion, Marketingleitung bei Radio Donau 1, Moderation on air und off air.

Redaktions-Volontariat: Weltbild/Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses

1984 – 1986

Redaktionsvolontariat bei der Zeitschrift „Weltbild“ mit Praktika bei „Radio C“ und in der Presseabteilung der „Ariola“. Trimediale Ausbildung in Print, Radio, TV. Hätte es damals schon Online gegeben, wäre ich quatromedial ausgebildet worden ;-). Das Volontariat wurde begleitet von vier jeweils zweiwöchigen Kursen im In-und Ausland am Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses.

Ausbildung zum Kommunikations- und Verhaltenstrainer bei Breuel & Partner

Ausbildung mit Bausteinen aus den Bereichen NLP, TA, Gruppendynamik, u.a.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: